Silberfund

Dort, wo alles begann

Historisch, Historischer, am Historischsten!
Hier „Am Schüppchenberg“ soll sich im Jahre 1168 jener sagenhafte Silberfund
zugetragen haben, der die Stadt Freiberg zur Berghauptstadt krönte. Hier liegen Freibergs
Stadtanfänge – alte Geschichte auf Schritt und Tritt. Unser originales Berghaus stammt aus dem
Jahre 1535. Unter strengsten Regeln des Denkmalschutzes wurde versucht, das Ursprüngliche zu
bewahren. Davon zeugt nicht nur die wunderschöne Fassade, sondern auch die liebevoll
rekonstruierte Raumstruktur mit einem offenen einsehbaren Dachstuhl.